Adventskaffee am 25.11.2022 im "Waldhof", Unterstedt
Lecker! Oder?

Info für unsere Mitglieder!

Die Verbandsmagazine von Dezember und Januar werden zusammengefasst.

Das Exemplar erscheint dann nicht wie üblich Anfang Dezember, sondern etwas später!!!!!!

 

Erreichbarkeit der neuen Landesgeschäftstelle des Landesverband Nord

 

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

der Landesverband Nord hat nach 30 Jahren seine neue Landesgeschäftsstelle bezogen.

Damit die Verbindung zur Landesgeschäftsstelle weiterhin gepflegt werden kann, hier die Kontaktdaten.

 

Adresse:

Augustenhof 3 A,
24623 Brokenlande (Großenaspe)

Telefon: Zentrale Nummer: (04327) 140 889 0

Am 18.03.2022 wurde der Vorstand neu gewählt

 

Vorsitzender                   SF a. D. , OSF d. R.           Uwe                          Stark

stv. Vorsitzender            H a. D.                                Sven                          von Ehrenkrook

Schriftführer                  OSF a. D.                            Rolf                           Schoring

Kassenwart                    H a. D.                                Jürgen                        Meyer

 

Beisitzer:

                                       Frau                                    Annette                      von Ehrenkrook

                                       SF a. D.                              Bodo                          von Suckow

                                       SF a. D.                              Johann-Heinrich        Tohoff

                                       SF a. D.                              Hans                           Bohnhof

                                       SF a. D.                              Carsten                       Kahle

                                       SF a. D.                              Carsten                       Bamberg

 

Delegirter für die Landesversammlung:

 

                                       SF a. D., OSF d. R.            Uwe                            Stark

 

Ersatzdelegierte:

1.                                    SF a. D.                              Carsten                        Kahle  

2.                                    SF a. D.                              Carsten                        Bamberg  

3.                                    OSF a. D.                           Rolf                             Schoring

4.                                    H a. D.                               Sven                             von Ehrenkrook   

5.                                    H a. D.                               Jürgen                          Meyer    

6.                                    Frau                                   Annette                        von Ehrenkroog

7.                                    SF a. D.                             Bodo                            von Suckow

8.                                    SF a. D.                             Johann-Heinrich          Tohoff

9.                                    SF a. D.                             Hans                             Bohnhof             

 

Ehrungen auf der Mitgliederversammlung am 18.03.2022

Nachfolgende Kameraden wurden durch unseren Bezirksvorsitzenden, SF Hannes Dreier geehrt: Amtmann a. D. Horst Sender für 60 Jahre Mitgliedschaft. SF a. D. Ludwig Moormann für 50 Jahre Mitgliedschaft.SF a. D., OSF d. R. Uwe Stark für 20 Jahre Mandatstätigkeit.

Änderungen in der Beihilfe ab 01.01.2021

Bitte Beihilfe aktuell !!! beachten

DBwV-Service  telefonisch erreichbar

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

auch wenn das Corona-Virus und die Debatte um die Pandemie weiterhin das Tagesgeschehen bestimmt, gibt es erste Lockerungen der strengen Regeln, mit denen die Verbreitung des Virus eingedämmt werden soll.

Diese Erleichterungen wollen auch wir als Ihr BundeswehrVerband nutzen, um für Sie telefonisch – unter Berücksichtigung der bestehenden Auflagen – wieder besser erreichbar zu sein.

 

Wir sind für unsere Mitglieder unter den bekannten Servicenummern zu erreichen:

 

Bei allen Fragen zur Ihrer Mitgliedschaft:             0 30-259 260-28 88
Bei Fragen zu dienstrechtlichen Angelegenheiten: 0 30-259 260-22 22
Für eine privatrechtliche Erstberatung:                 0 30-259 260-23 33

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle mit Blick auf die Einschränkungen der vergangenen Tage ganz herzlich für Ihr Verständnis.

 

Sehr gerne können Sie uns auch weiterhin Ihr Anliegen per E-Mail, möglichst unter Angabe einer Rufnummer, schildern.

 

Die Rechtsabteilung erreichen Sie unter recht@dbwv-net.de,


die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter presse@dbwv-net.de oder online@dbwv-net.de,


das Service-Center unter service@dbwv-net.de


und die Förderungsgesellschaft des Deutschen BundeswehrVerbandes mbH (FöG)

unter foeg@dbwv-net.de.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund!
Ihr DBwV-Team

Bild könnte enthalten: Text

Bitte auch in den Ordener "Seniorenbeirat" bezgl. interessanter Themen schauen!

Aktive und ehemalige Soldaten, die ehrenhaft aus dem Dienst entlassen wurden, haben das Recht, das neue Veteranenabzeichen zu tragen. Foto: DBwV/Scheurer

 

Das Veteranenabzeichen.

 

 

Am 15.Juni 2019 überreichte die Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen das neue Veteranenabzeichen an sechs Veteranen, im Rahmen des Tages der Bundeswehr in Faßberg.
 

Wer Veteranin oder Veteran ist hat die Bundesministerin im Tagesbefehl bekannt gegeben:

 

„Veteranin oder Veteran der Bundeswehr ist, wer als Soldatin oder Soldat der Bundeswehr im aktiven Dienst steht oder aus diesem Dienstverhältnis ehrenhaft ausgeschieden ist, also den Dienstgrad nicht verloren hat.“

  

Auf unserer Verbandsseite ist zu diesem Thema ein aktueller Artikel und der Link zum Antragsformular veröffentlicht.

 

https://www.dbwv.de/aktuelle-themen/service-recht/beitrag/news/fragen-und-antworten-zum-neuen-veteranenabzeichen/

 

Das Abzeichen darf ausschließlich an der Zivilkleidung getragen werden. Dies entspricht auch dem Zweck des Abzeichens: Es ist Symbol der Verbundenheit und Identifikation mit der Bundeswehr und verleiht den Veteranen mehr Sichtbarkeit in der Gesellschaft.

 

Internetauftritt des DBwV.

 

Mit Jahresbeginn ist der neue Internetauftritt des DBwV online.

Der Auftritt wird ab sofort in einen öffentlichen und einen Mitgliederbereich

unterteilt.

 

Eine eimalige Anmeldung und wir Mitglieder erhalten dadurch exclusiv aktuellste Informationen.

Hier der direkte Weg: Registrierung im Mitgliederbereich

 

Auch die Internetseiten der FÖG wurden mit eingebunden und das bisherige doppelte Anmeldeverfahren entfällt.

Dadurch können wir die Angebote für Mitglieder nutzen, es lohnt sich!

 

Der Vorstand bittet alle Mitglieder von diesem Angebot Gebrauch zu machen.

 

 

 

0